KontaktImpressumDatenschutz


Konfirmanden bis 1945

Urkunde Konfirmation

Konfirmationsurkunde von Sofie Ruf im März 1925
(zum Vergrößern anklicken)
Quelle: Sofie Ruf

Konfirmanden in der Markgröninger Zeitung

MZ 60/1924
MZ 67/1925
MZ 52/1926
MZ 70/1927
MZ 62/1929
MZ 58/1930
MZ 64/1931

 

vorheriges Bild
Konfirmation 1906
nächstes Bild

Pfarrer Ernst Reinhardt (links) mit Konfirmanden des Jahrgangs 1892/93 im März 1906 vor dem Südportal der Bartholomäuskirche
Quelle: Emma Dürr

Konfirmanden auf Kirchstaffel

Meist hängende Mundwinkel: Konfirmanden nach dem 1. Weltkrieg auf der Kirchstaffel
Quelle: Nachlass Schmidgall

Konfirmanden 1921

Konfirmanden des Jahrgangs 1907/08 vor der Bartholomäuskirche. 1921 präsentierten sich die Buben mit ihrem ersten Hut.
Hintere Reihe, 3. von links: Karl Ruoß. Vordere Reihe rechts: Mathilde Ruf.
Quelle: Günther Hartschen

Konfirmanden 1924

Konfirmanden des Jahrgangs 1910/11 vor der Bartholomäuskirche. Die Markgröninger Zeitung vom 5. April 1924 veröffentlichte ihre Namen mit Namen und Beruf des Vaters [vgl. Liste in der MZ 60/1924].
Knaben: Bauer, Friedrich; Bissinger, Albert; Blum, Paul; Bohnacker, Gustav; Förnzler, Max; Frick, Otto; Friedrich, Karl; Gentner, Erwin; Gerne, Karl; Gerne, Walter; Haller, Julius; Kaupp, Ernst; Keuerleber, Friedrich; Krämer, Friedrich; Lang, Max; Lutz, Gustav; Pfeiffer, Ernst; Rudolph, Friedrich; Schütt, Max; Schwarz, Jakob; Strobel, Eugen; Widmaier, Wilhelm; Wild, Albert.
Mädchen: Ade, Gertrud; Blocher, Helene; Danner, Mathilde; Fiedler, Anna; Frick, Elfriede; Gutscher, Emma; Haasis, Marie; Herrmann, Marta; Hinneß, Sophie; Keuerleber, Luise; Krauß, Hedwig; Ruoß, Eugenie (1. Reihe, 9. v.l.); Schmid, Marta; Schütt, Marta; Schmidgall, Lina; Seitz, Pauline; Seybold, Mathilde; Söhner, Elsa; Volk, Berta; Wixler, Mathilde; Wolf, Marta; Imle, Klara; Raff, Eugenie; Rau, Lina; Seitz, Berta; Zibold, Helene; Zibold, Mathilde; Maier, Irene; Wild, Maria.
Quelle: Günther Hartschen

Konfirmanden 1925

Konfirmanden des Jahrgangs 1911/12 vor dem Hauptportal der Bartholomäuskirche. Die Markgröninger Zeitung vom 19. März 1925 veröffentlichte die Namen der 39 Knaben und 34 Mädchen mit Vornamen und Beruf des Vaters [vgl. Liste in der MZ 67/1925].
Knaben: Beck, Friedrich; Benz, Eugen; Beurer, Otto; Blum, Eugen; Büchele, Erwin; Buchenroth, Gustav; Danner, Friedrich; Dürr, Heinrich; Fiedler, Rudolf; Geißendörfer, Otto; Gleiser, Otto; Haasis, Eugen; Hasenauer, Adolf; Haug, Wilhelm; Ilg, Otto; Jahke, Friedrich; Jaus, Karl; Jores, Heinrich; Kalchreuter, Siegfried; Kielbrei, Hermann; Kiemle, Ernst; Knoll, Max; Krafft, Ernst; Krauß, Hermann; Moser, Friedrich; Neff, Erich; Rader, Otto; Rückert, Eugen; Schmückle, Richard; Schopf, Emil; Schopf, Eugen; Schwarz, August; Stierle, Otto; Trostel, Karl; Weimar, Hermann; Weller, Eugen; Wild, Otto; Zibold, Erwin.
Mädchen: Albrecht, Mathilde; Bäuerle, Frida; Beck, Helene; Bernert, Berta; Bertsch, Emma; Beutelschieß, Lina; Bohnacker, Ottilie; Böhringer, Elsa; Bommer, Berta; Dieterich, Maria; Dieterle, Mathilde; Dohl, Emma; Gentner, Gertrud; Gentner, Martha; Haisch, Emma; Hinneß, Maria; Kohler, Helene; Metzger, Frida; Österreicher, Sophie; Reichert, Emma; Ruf, Sofie; Sauter, Helene; Schell, Stephanie; Schicker, Erna; Schinz, Frida; Schlotz, Frida; Schmid, Elise; Seyb, Mathilde; Trostel, Lydia; Wahl, Elsa; Weden, Elsa; Widmayer, Mathilde; Wixler, Frida; Zibold, Charlotte.
Quelle: Sofie Ruf

Konfirmanden 1927

Konfirmanden des Jahrgangs 1913/14 im März 1927 vor der Nordfassade der Bartholomäuskirche. Die Markgröninger Zeitung Nummer 70 von 1927 veröffentlichte ihre Namen mit Vornamen und Beruf des Vaters [vgl. Liste in der MZ 70/1927].
Knaben: Balmer, Erwin; Blocher, Eugen; Blum, Hermann; Buch, Alfred; Burkhardt, Richard; Faißt, Reinhold; Friederich, Fritz; Gutscher, Artur; Gutscher, Hans; Haisch, Karl; Häußermann, Kurt (hintere Reihe, 8. v.r.); Hinneß, Otto; Keuerleber, Karl; Kiemle, Albert; Krafft, Albert; Krauß, Eugen; Öhler, Erwin; Rehmann, Robert; Ruf, Robert; Schieker, Albert; Schmidgall, Karl; Schopf, Albert; Schopf, Friedrich; Schopf, Oskar; Schwarz, Adolf; Schwarz, Christian; Schwarz, Wilhelm; Trostel, Albert; Volk, Adolf.
Mädchen: Ahner, Berta; Bauer, Luise; Beißer, Emma; Böhringer, Frida; Dieterle, Martha; Fiedler, Gertrud; Gerne, Marie; Grün, Ingeborg; Gutscher, Irene; Haidle, Paula; Hengel, Elise; Josenhans, Marie; Kögel, Emma; Kronenbitter, Lore; La Roche, Paula; Lillich, Elsa; Mattheiß, Sophie; Neuffer, Hilde; Raißer, Anna; Reichert, Martha; Reutter, Berta; Schell, Emilie; Schütt, Hilde; Schütt, Maria; Weiß, Berta; Zibold, Berta; Zibold, Emma.
Quelle: Jürgen Häussermann

Konfirmanden

Konfirmanden des Jahrgangs 1914/15 am 25. März 1928 vor dem Nordportal der Bartholomäuskirche
Vordere Reihe von links: Elise Wolf, Alwine Schmückle, Frida Schopf, Luise Gerne, Hilde Haag, Elsa Schmid, Bertha Vetter, Martha Schwarz, Hilde Girrbach, Luise Krieger.
Mittlere Reihe: Willi Gentner, August Blum, Helene Wild, Anna Gentner, Gertrud Ruoff (∞ Beck), Martha Haag, Maria Neth, Hedwig Kronenbitter, Hilde Gutscher, Eugen Buchenrot, Robert Krämer.
Hintere Reihe
: Wilhelm Schiedt, Otto Hörer, Fritz Heinzmann, Walter Beck, Hermann Krämer, Karl Ritz, Wilhelm Öhler, Otto Bässler, Ernst Lenz, Erwin Umminger.
Quelle: Gertrud Beck

Konfirmanden 1937

Konfirmanden des Jahrgangs 1922/23 im März 1937 vor dem Nordportal der Bartholomäuskirche
Vorne von links: Johanna Ruoff (∞ Jud), NN, Adelheid Hartlaub (∞ Bussinger – in die Schweiz ausgewandert), NN, Else Wolf (∞ Eberlein), Hilde Lehmann (nach Amerika ausgewandert), Emma Gröninger, NN, Ruth Späth, NN.
Mittlere Reihe: Ernst Wild, Berta Birmelin, Hermine Dieterle (∞ Maurer), Marta Frick (∞ Wild), NN, Elfriede Goller (∞ Strohhäcker), Hilde Kurz, Maria Umminger (∞ Krauss), Irmgard Gebert, Ruth Umminger (∞ Layer), NN, NN, Hilde Wild (∞ Krieger), Max Gerne.
Hintere Reihe: Wilhelm Hengel, Otto Gerne, Paul Strobel, Reinhold Rau, Walter Stierle, Manfred Popp, Paul Heinzmann, Fritz Walz, NN, Walter Raff, Walter Braun, Fritz Moser.
Quelle: Elsbeth Sieb, Namenserhebung: Elsbeth Sieb, Magdalene Weigel und Otto Beck

Konfirmanden 1938

Konfirmanden des Jahrgangs 1923/24 am 27. März 1938 vor der Marienkapelle der Bartholomäuskirche
Sitzend von links: Else Wolf, Hilde Hörer, Elli Popp, NN Haug, Erika Haudeck, Martha Strohhäcker, Lore Beck (vh. Pohl), NN Glaser (∞ Mayer), weitere vier unbekannt.
2. Reihe: Irma Rink (∞ Christmann), Liesel Rost (∞ Seyfried), Margret Göner (∞ Heubach), Lydia Lehmann, Maria Stierle, Irma Härter, Hilde Renter, Margret Pflugfelder, NN, Pfarrer Groß, Annemarie Roemer (∞ Griesinger), Hilde Daub, Maria Thumm, Emma Bug, Elsa Schopf, Erna Kirschbaum, NN Schmidgall, Erika Wolf, NN Behrend, Maria Gieg.
3. Reihe: Otto Treffinger, Emil Wild, Eugen Bohnacker, Gerhard Gerne, Kurt Elser, Fritz Haumacher, Reinhold Meyle, Otto Geyer, Erich Häcker, Walter Wyrich, Erich Haumacher, Fritz Trostel, Walter Volz, Willi Wild, Helmut Beck, Kurt Weiß, Hermann Vetter, Otto Hengel, Otto Herrmann – restliche unbekannt.
Quelle: Maria Thumm

Konfirmation

Konfirmanden des Jahrgangs 1925/26 im März 1940 vor dem Hauptportal der Bartholomäuskirche
1. Reihe von links: Lore Schilling, Hilde Schäffer, NN, Karl Rau, Alex Maier, Karl Juppenlatz, Eugen Mergenthaler, Fritz Österreicher, Walter Albrecht, Irma Bihr, Emma Förnzler.
2. Reihe: Maria Girbach, NN, Sebastian Birmelin, Kurt Treffinger, Richard Schiedt, Fritz Bailer, Hilde Hellmann, Gerda Dangel.
3. Reihe: Johanna Ritz, Sonja Brandt, Hermann Haag, Gerhard Lenz, NN, Otto Ritz, Helmut Trautwein, Lore Erfle, Ruth Gayer, Mina Häcker.
4. Reihe: Erna Glaser, Maria Haug, Gertrud Walter, Otto Siegle, Ernst Vetter, Helmut Kurrle, Gustav Weiss, Ruth Vetterle, Ruth Treffinger.
5. Reihe: Maria Lehmann, Erna Lehmann, Erich Koch, Erwin Rothacker, Heinz Hahn, Fritz Bässler, Fritz Pehe, Erwin Schoch, Charlotte Rehmann, Lore Wolf.
Quelle: Fritz Österreicher

Konfirmanden 1944

Konfirmanden des Jahrgangs 1929/30 im März 1944 am Portal der Bartholomäuskirche mit Kirchenpfleger Karl Scholderer und Pfarrer Gerhard Kumpf
1. Reihe von links: Lore Schneider, Hedwig Wahl, Lotte Ballmann, Maria Wixler, Ruth Schwarz, Elfriede Dillmann, Lore Bohnacker, Inge Mann, Hildegard Vetter
2. Reihe: Hermann Glaser, NN, NN, Wanda Jahke, Hanne Schlatterer, Elsbeth Single, Lore Hetterich, Ilse Knoll, NN
3. u. 4. Reihe: Werner Wild, Adolf Pfeiffer, Lore Hengel, Hermann Wixler, Helmut Friederich, Ruth Egler, Günter Gerne, Lehrer Karl Scholderer, Hilde Krauß, NN, Richard Bayha, Pfarrer Gerhard Kumpf, Hilde Treffinger, Werner Trautwein, NN (halb verdeckt), Inge Hörer, Lotte Friederich, NN (halb verdeckt), Marianne Österreicher, NN, Else Gröner, NN
Quelle: Harald Dieterle, Namenserhebung: Inge Alt 2021

vorheriges Bild Konfirmanden 1945 nächstes Bild

Konfirmanden des Jahrgangs 1930/31 im März 1945 am Portal der Bartholomäuskirche mit Pfarrer Gerhard Kumpf und Kirchenpfleger Karl Scholderer
1. Reihe von links: Hildegard Kirschbaum, Hilde Canz, Irmgard Günzler, Gertrud Osswald, Hildegard Wild, Lore Schäffer, Else Speidel, Liesel Maier, NN, Erich Wolf, NN Österreicher
2. Reihe: Pfarrer Gerhard Kumpf, Gaby Hess, Inge Egler, Else Bäuerle (∞ Wolf), Hermine Glaser, Lotte Elser, Lore Bäuerle (∞ Ritz), Walter Böhringer, Heinz Bissinger, Gerhard Wagner, Erich Kasper
3. Reihe: Lore Strohhäcker, Willi Schwarz, Lore Rau, Helga Wixler, Irene Reutter, Marianne Goggele, Margarete Schmid, Hermann Kurrle, NN, NN, Eugen Haumacher, Eugen Schmid, Arnold Süßmann, Lehrer Karl Scholderer
Obere Reihe: NN, Klara Koch, Karl Schütt, Lore Wild, NN, Heinz Bühler, Fritz Schütt, NN, Fritz Göhner, NN, Moritz Vetter, Walter Lehmann, Alfred Supp
Quelle: Harald Dieterle, Namenserhebung: Inge Alt 2021

Konfirmation 1906