spacer
spacer

Datum Zeit Veranstaltung Referent/Führer Ort/Treffpunkt
28.02. 18:30
Treffpunkt Geschichte: Evang. Pfarrhaus I
Traugott Plieninger Ev. Pfarrhaus I
13.03. 18:00
Treffpunkt Geschichte: Vorstellung des Stadtarchivs
Edith Holzer-Böhm Wimpelinhof
15.03. 15:00
Gründungsversammlung „DenkmalnetzBW” in Stuttgart
Günther Mertz Architektenkammer
14.04. 14:00
Eröffnungsveranstaltung des Museums im Wimpelinhof
Edith Holzer-Böhm Wimpelinhof
14.04. 15:00
Führung: Rund um die Bartholomäuskirche: Geistliche und weltliche Institutionen im 14. bis 16. Jahrhundert
Mechthild Fendrich Hauptportal der Bartholomäuskirche
18.04. 18:30
Mitgliederversammlung des AGD
Günther Mertz Aula des HGG
18.04. 19:45
Vortrag: Auf Napoleons Spuren durch Württemberg
Thomas Schuler Aula des HGG
24.04. 18:30
Treffpunkt Geschichte: Zeitzeugen über den Eiskeller und andere Luftschutzeinrichtungen
Helmut Hermann Ev. Gemeindehaus
28.04. 15:00
Führung: Eine Zeitreise in die Markgröninger Vergangenheit und Gegenwart
Otto Breisch Marktbrunnen
04.05. 15:30
Führung: Frauenkirche in Unterriexingen
Hans Bader Frauenkirche
05.05. 14:30
Führung: Feuer in der Stadt – Brände in Markgröningen
Erwin Elser Marktbrunnen
12.05. 15:00
Führung: Friederike, das Weib des Nachtwächters
Ariane Schröfel Marktbrunnen
26.05. 15:00
Abwechslungsreiche Führung durchs Leudelsbachtal
Roswitha Feil und Norbert Kretschmer Parkplatz Tammer See
02.06. 15:00
Führung: Beginen – mutige Frauen im Mittelalter
Monika Zorn Marktbrunnen
09.06. 15:00
Führung: Der Aufstand des Armen Konrad in Gröningen
Roswitha Feil und Norbert Kretschmer Marktbrunnen
16.06. 15:00
Kinderführung: Markgröningen vor 500 Jahren
Mechthild Fendrich Marktbrunnen
29.06. 14:30
Jahresexkursion nach Wimpfen
(Blauer Turm und Stadtführung)
Günther Mertz Festplatz 13:15
14.07. 15:00
Treffpunkt Geschichte: Die Bartholomäuskirche und die Grafen von Grüningen (Spurensuche und Vortrag)
Peter Fendrich Hauptportal der Bartholomäuskirche
21.07. 15:00
Führung: Die Stuttgarterin Johanna Pfizer,
Frau eines Stadtrats in Markgröningen
Monika Zorn Marktbrunnen
23.08. 14:45
Führung: Markgröningen und sein Schäferlauf
Edith Holzer-Böhm u. Ariane Schröfel Hauptportal der Bartholomäuskirche
24.08. 13:15
Schäferlauf: Gruppe „Armer Konrad” im Festzug
Roswitha Feil Tammer Straße
25.08. 13:15
Schäferlauf: Gruppe „Armer Konrad” im Festzug
Roswitha Feil Tammer Straße
08.09. 11:00
AGD-Stand auf dem Kirchplatz, Führungen, Verleihung des Sanierungspreises
Peter Fendrich, Günther Mertz u. Ariane Schröfel Kirchplatz
15.09. 15:00
Führung: Schäfer Bartel lüftet einige Geheimnisse über
die Schäferlaufstadt
Otto Breisch Marktbrunnen
22.09. 15:00
Führung: Den Wimpelinhof unter die Lupe genommen
Monika Zorn Wimpelinhof
29.09. 13:30
Dorfführung: „Unterriexingen – 1231 Jahre Geschichte(n)“
Wolfgang Weber und Hans Bader Frauenkirche
13.10. 15:00
Führung: Gröningen im 15./16. Jahrhundert
Mechthild Fendrich Marktbrunnen
20.10. 15:00
Führung: Von der Siedlung zur Stadt
Dr. Petra Schad Helene-Lange-Gymnasium
08.12. 12:00
Adventsmarkt rund um Schloss und Kelter
Ariane Schröfel Wimpelinhaus
31.12.
Meldeschluss für Vorschläge zur Verleihung des Sanierungspreises von Stadt und AGD
Günther Mertz
Weitere Infos: über extra buchbare Stadtführungen zum Stadtrundgang
Überblick: Vorläufiges AGD-Jahresprogramm 2024 (PDF) Flyer zu Stadtführungen 2024 (PDF)


Stadt- und Turmführung in Wimpfen
Jahresexkursion am 29. Juni 2024 nach Wimpfen

Die Jahresexkursion des AGD führt am 29. Juni 2024 nach Bad Wimpfen, wo Führungen durch die Stadt und ihre Pfalz und das Reichsstädtische Museum im ehemaligen Heilig-Geist-Spital auf dem Programm stehen. Dabei stellt Blanca Knodel, „Deutschlands einzige Türmerin”, den Blauen Turm vor.

Treffpunkt: Festplatz um 13:15
Fahrt: mit privaten Pkw (Fahrgemeinschaften)
Dauer: ca. 5 Std.
Preis: 20 Euro (Eintrittsgelder und Fahrtkostenbeteiligung)
Teilnehmerzahl: auf 25 Personen begrenzt
Anmeldung: bei Günther Mertz

Wimpfen Pfalz

Wimpfener Königspfalz mit Blauem Turm
Bild: Peter Schmelzle, Wikimedia

Johanna Pfizer, Frau eines Stadtrats, in der Krise
Kostümierte Stadtführung mit Monika Zorn am 21. Juli 2024

Es sind unruhige Zeiten, in denen Johanna Pfizer lebt: Hungersnöte, politische Unruhen und soziale Spannungen – die bis dahin gekannte Welt ist im Umbruch. Als Tochter eines Kammerrates wächst Johanna in der Großstadt Stuttgart auf. Wie mag es für sie gewesen sein, als sie zu Ihrem Mann nach Markgröningen zog? Auch wenn dieser Chirurg und Stadtrat war, dem Stadtkind gefiel nicht alles. Selbstbewusst und manchmal auch mit lästernder Zunge kommentiert sie ihre neue Heimat und die Geschehnisse um sie herum.
Und obwohl sie zur Oberschicht gehört, Vermögen, Einfluss und Bedienstete besitzt, muss sie feststellen, dass man sich doch nicht alles erkaufen kann. Denn die schlechten Jahre dauern an …

Treffpunkt: 21. Juli, um 15 Uhr am Marktbrunnen
Preis: Erwachsene 5 Euro, bis 16 Jahre frei
Keine Anmeldung erforderlich

Monika Zorn als Johanna Pfizer

Stadtführerin Monika Zorn als Johanna Pfizer
Bild: privat

Durch die Stadtbrille, Band 12/2022
Sonderedition zur Geschichte der Grafen von Grüningen

Band 12 der AGD-Reihe „Durch die Stadtbrille” ist eine von Peter Fendrich verfasste Monographie über die Grafen von Grüningen. Im Fokus stehen ihr namensgebender Sitz, ihr Stammbaum, ihre Impulse zur Stadtentwicklung und der von ihnen veranlasste Neubau der Bartholomäuskirche.
Das 288 Seiten umfassende Werk kann zum Preis von 29,80 Euro in der Buchhandlung am Markt erworben oder online bestellt werden. Im Rahmen eines Vortrags wird Peter Fendrich einige Forschungsergebnisse vorstellen. Termin und Ort stehen noch nicht fest.
DNB-Info – Inhaltsverzeichnis als PDF

Durch die Stadtbrille Band 12/2022
ISBN: 978-3-00-072909-6

Berichte zu hier angekündigten AGD-Veranstaltungen finden sich unter Rückblick.
Eine Vorschau auf Veranstaltungen anderer Vereine und Institutionen findet sich unter Rundblick.

spacer

agd-line-right

Haferweg 10
71706 Markgröningen
Tel. 07145-93 10 19
g.mertz@agd-markgroeningen.de

agd-line-right

Internet-Redaktion
Peter Fendrich (verantwortl.)
p.fendrich@agd-markgroeningen.de
Helmut Hermann (Bilder)
h.hermann@agd-markgroeningen.de

agd-line-right

Führungen von Stadt und AGD
Kontaktdaten (PDF)
Infos der Stadtverwaltung

agd-line-right

Bestellungen und Mitgliedschaft
Otto Beck (Schatzmeister)
Tel. 07145-92 46 96
o.beck@agd-markgroeningen.de

agd-line-right

Bankverbindungen:
VR-Bank Ludwigsburg:
IBAN: DE55 6049 1430 5312 4440 06
BIC: GENODES1VBB

Kreissparkasse Ludwigsburg:
IBAN: DE 5960 4500 5000 0900 9703
BIC: SOLADES1LBG

agd-line-right

Mitgliedschaft:
Der Mindestbeitrag beträgt derzeit 24 Euro. Höhere Beiträge und Spenden sind willkommen und steuerlich absetzbar. Junge Mitglieder sind bis zum Alter von 24 Jahren von der Beitragspflicht freigestellt.
Mitglieder erhalten von neuen Ausgaben der AGD-Reihe Durch die Stadtbrille jeweils ein Freiexemplar. Neumitglieder erhalten zur Begrüßung eine bereits erschienene Ausgabe der Stadtbrille ihrer Wahl.

Beitrittserklärung (PDF)
Buchauswahl
Satzung (PDF)

agd-line-right

AGD@Instagram:
Entdecken Sie Markgröningen aus einem ganz anderen Blickwinkel: über unseren neuen Kanal bei Instragram. Regelmäßig zeigen wir Ihnen, was wir Neues zu unserer Stadt und ihrer Markung zu bieten haben: insbesondere zum Tag des Offenen Denkmals.

QR-Code Instagram

Follow AGD on Instagram! Einfach AGD Markgröningen in der Suchleiste eingeben
oder dem Hashtag #agd folgen.
Noch einfacher geht’s über den QR-Code.

Ausblick auf die nächsten AGD-Veranstaltungen

Ausblick auf Veranstaltungen, Ausflüge und Führungen des AGD