KontaktImpressumDatenschutz

 

vorheriges Bild Grabenstraße nächstes Bild
Grabenstraße 34
Grabenstraße 34
Münchinger Str. 2
Lamm
Grabenstraße 24
Bau des Kohlenlagers in der Grabenstraße
Grabenstraße 20
Grabenstraße 18
Grabenstraße 12
Grabenstraße 6
Grabenstraße 4
Boden- und Viehwaage
Obere Grabenstraße
Post 1967
Obere Grabenstraße
vorheriges Bild Zwinger Grabenstraße nächstes Bild

Grabenstraße nach 1945

Ehemaliger Aussiedlerhof an der Grabenstraße in den 1960er Jahren von Nordosten
Bild: vermutl. Eduard Haidle

Grabenstraße 36 bis 34 um 1972 von Südwesten
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Grabenstraße 34 und Esslinger Tor 2 1972 von Südwesten
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Haus Umbach, Münchinger Str. 2, 2020 vor dem Abriss und um 1930 von Nordosten 
Bild: Helmut Hermann, Quelle: Elsbeth Sieb

Wirtschaft und Metzgerei zum Lamm von Louis Holder um 1950 vom Zimmerplatz
Quelle: Elsbeth Sieb

Grabenstraße 26 und 24 1972 von Süden. Ein Schild weist zur Wäscherei Lussi gegenüber.
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Baustelle des Kohlenlagers der Raiffeisenbank in der Grabenstraße um 1958
Bild: Manfred Sterzenbach

Grabenstraße 20 von Südosten. Zuvor Standort der Markgröninger Genossenschaftsbank, 1972  von Karosseriebau Aloiz Simcic
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Grabenstraße 18 bis 14 1972 von Südosten. Zwischen Haus 14 und 16 befand sich die Kfz-Werkstatt Alois Riedel.
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Die später abgerissenen Gebäude Grabenstraße 12 und 10 1972 von Südosten
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Grabenstraße 8 bis 4
1972 von Nordosten: Im Neubau der Familie Wurst befand sich der CoOp-Supermarkt, Nachfolger des Konsum-Ladens am Marktplatz
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Rückseite einer Scheune in der Wächtergasse mit Relikt der Stadtbefestigung 1972 von Osten. Zwischen Grabenstraße 4 und 6 ging es runter zu Photo-Haidle. Das Haus stand bis vor kurzem da, wo die Autos parken.
Quelle: Hans-Joachim Meyer

Städtische Boden- und Viehwaage in den 1950er Jahren zwischen Grabenstraße und Friedhofweg
Quelle: Irma Christmann

Neues Postamt und alter Filialstandort der Kreissparkasse (rechts) im März 1961 in der Grabenstraße
Bild: Erhard Lenk,
Quelle: HLG

Skulptur Der treue Barthel vor der Post 1967 in der Grabenstraße
Quelle: Landesdenkmalamt


Obere Grabenstraße mit Schnellimbiss an der Sonne und Shell-Tankstelle an der Stadtwaage um 1972 von Norden
Bild: Eduard Haidle


Nach dem Abriss des Gasthauses zur Sonne um 1976 wurde die hier gut erhaltene Zwinger-Mauer entlang der Grabenstraße sichtbar
Bild: Eduard Haidle

 

spacer spacer spacer