spacer
spacer

Datum Zeit Veranstaltung Referent/Führer Ort/Treffpunkt
26.03. 14:30 Stadtführung: Bartholomäuskirche und Kirchplatz zur Zeit der Grafen von Grüningen Mechthild Fendrich Haupteingang  Bartholomäuskirche
29.03. 18:30
Mitgliederversammlung des AGD
Dr. Walter Ebner Spitalkeller
29.03. 20:00
Lichtbildvortrag: Markgröningen im Wandel
David Zechmeister Spitalkeller
06.04. 19:30
Vortrag: Philipp Melanchthon, der unterschätzte Reformator
Dr. Walter Ebner ev. Pfarrhaus I
08.04. 14:00
Ausflug nach Bretten: Melanchthon-Museum und Stadtführung
Dr. Walter Ebner Festplatz
30.04. 11:00 Stadtführung: Frauenkirche in Unterriexingen Dr. Petra Schad Frauenkirche
07.05. 15:00 Stadtführung: Gewerbe und Handel in Markgröningen Ariane Schröfel Marktbrunnen
13.05. 15:00 Stadtführung: Die Stuttgarterin Johanna Pfizer, Frau eines Stadtrats in Markgröningen Monika Zorn Marktbrunnen
20.05. 14:00 Zu Gast beim Nachbarn: Stadtführung in Oßweil Wolfgang Könninger Festplatz (Autos)
18.06. 15:00 Stadtführung: Markgröninger Straßennamen und ihre Bedeutung Otto Breisch Rathaus
24.06. 14:00 Zu Gast beim Nachbarn: Stadtführung in Bietigheim Ariane Schröfel Festplatz (Autos)
25.06. 14:30 Stadtführung: Von der alemannischen Siedlung bis zur Oberamtsstadt im Herzogtum Württemberg Mechthild Fendrich Wettebrunnen in der Wettegasse
02.07. 15:00 Stadtführung: Markgröningen im Mittelalter Ariane Schröfel Marktbrunnen
13.07. 19:30 Vortrag: Martin Bucer, der Reformator des Elsasses Dr. Walter Ebner ev. Pfarrhaus I
15.07. 07:00 Jahresausflug: Straßburg und Reichenweier mit Führungen zur Reformationsgeschichte Dr. Walter Ebner Festplatz (Bus)
23.07. 14:00 Stadtführung: Herrschaftsviertel und Wimpelinhof Monika Zorn Wimpelinhof
19.08. 15:00 Stadtführung: Sophie, die Magd des Schultheißen, weiß viel über den Schäferlauf zu berichten Gabriele Weigel Rathaus
25.08. 14:45 Schäferlauf-Führungen durch die Altstadt diverse Führer Bartholomäuskirche
09.09. 15:00 Stadtführung: Stätten der Reformation Dr. Walter Ebner Volksbank
10.09. 11:00 Tag des Offenen Denkmals: Verschiedene Führungen, AGD-Café im Wimpelinhof AGD und evang. Kirchengemeinde Wimpelinhof und Kirchplatz
17.09. 14:00 Stadtführung: Die Stuttgarterin Johanna Pfizer, Frau eines Stadtrates in Markgröningen Monika Zorn Marktbrunnen
01.10. 14:00 Dorfführung: 1224 Jahre Geschichte(n) von Unterriexingen Wolfgang Weber Frauenkirche Unterriexingen
05.10. 19:30 Vortrag: Der lange Weg vom Thesenanschlag bis zur großen württ. Kirchenordnung von 1559 Dr. Walter Ebner ev. Pfarrhaus I
08.10. 14:30 Stadtführung: Das Spital – vom Orden zum Heiligen Geist bis zur städtischen Trägerschaft Mechthild Fendrich Eingang Spitalkirche
15.10. 15:00 Stadtführung: Markgröningen im Mittelalter Ariane Schröfel Marktbrunnen
29.10. 15:00 Stadtführung: Markgröningen im Sitzen Otto Breisch Wimpelinhof
31.12.
Eingabeschluss für Vorschläge zum Denkmalpreis
Dr. Walter Ebner
Weitere Infos: zu Stadtführungen zum Stadtrundgang
Überblick: AGD-Jahresprogramm 2017 (PDF) Flyer zu Stadtführungen 2017 (PDF)

spacer

AGD-Thema des Jahres 2017:
Pfarrhaus Markgröningen

Nach der Mitgliederversammlung am 29. März wechseln wir das Thema des Jahres. Anlässlich des Reformationsjahres und weil dessen Renovierung ansteht, hat die Internet-Redaktion das evangelische Pfarrhaus I zum nächsten Thema des Jahres auserkoren. Das Pfarrhaus wurde im 16. Jahrhundert auf geschichtsträchtigem Grund in seiner jetzigen Form errichtet. Hier stand einst ein Herrenhof, die Keimzelle der später zur Stadt mit Burg ausgebauten Siedlung. Hier findet sich bereits ein Kurzportrait.

Pfarrhaus I

Pfarrhaus I. vom Hochwachtturm (2014)
Bild: Peter Fendrich

AGD-Jahresausflug am 15. Juli 2017:
Zur Reformation: Strasbourg und Riquewihr

Am Samstag, den 15. Juli, reist der AGD mit dem Bus ins Elsass. Abfahrt: 7.00 Uhr am Festplatz. 9.30 Uhr: Führung durch Strasbourg mit Pfarrer Rudi Popp: „Martin Bucer und die Reformation im Elsass“. Mittagessen um 13.00 Uhr im ehemals württembergischen Reichenweier (Riquewihr), anschließend Stadtführung in Riquewihr. Nach einer Kaffeestunde Heimfahrt, Ankunft zwischen 20.00 und 21.00 Uhr. Fahrtkosten: 26 Euro. Anmeldung bei Dr. Walter Ebner. AGD-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Gäste sind herzlich willkommen.

Reichenweyer

Reichenweyer im 17. Jahrhundert (von Osten)
Bild: Matthäus Merian

agd-line-right

Internet-Redaktion
Roswitha Feil
r.feil@agd-markgroeningen.de
Peter Fendrich (verantwortl.)
p.fendrich@agd-markgroeningen.de
Ariane Schröfel (Aktuelles)
a.schroefel@agd-markgroeningen.de

agd-line-right

Führungen von Stadt und AGD
Kontaktdaten (PDF)
Infos der Stadtverwaltung

agd-line-right

Bestellungen und Mitgliedschaft
Kurt Roller (Kassier)
Tel. 07145-48 76
k.roller@agd-markgroeningen.de

agd-line-right

Bankverbindungen:

VR-Bank Asperg-Markgröningen:
IBAN: DE 9760 4628 0800 1244 4006
BIC: GENODES1AMT

Kreissparkasse Ludwigsburg:
IBAN: DE 5960 4500 5000 0900 9703
BIC: SOLADES1LBG

agd-line-right

Mitgliedschaft:

Der Mindestbeitrag beträgt derzeit 24 Euro. Höhere Beiträge und Spenden sind willkommen und steuerlich absetzbar. Junge Mitglieder sind bis 24 Jahre von der Beitragspflicht freigestellt.

Mitglieder erhalten von neuen Ausgaben der
AGD-Reihe Durch die Stadtbrille jeweils ein
Freiexemplar. Neumitglieder erhalten zur
Begrüßung eine bereits erschienene
Ausgabe der Stadtbrille ihrer Wahl.

Beitrittserklärung
Buchauswahl